Haus-Psychologie für Musiker & Bands #113

19. April 2011

In der heutigen Folge geht es um das menschliche Miteinander in der Band, im Aufnahmeraum und Tonstudio und einfach alles, was dich als Musiker weiter bringen könnte. Die Sendung heute bietet dir einen Einblick in unsere Erfahrungen und kann dir helfen, unsere Fehler in deiner Arbeit zu vermeiden. Dazu haben wir einen Kontrapunkt, einen Song der Woche sowie eine delamar Hörerfrage zum Thema Verkabelung im Tonstudio vorbereitet.

Es ist eine spannende Sendung, es gibt viel zu lernen – wenn Du das möchtest. Viel Spass beim Hören!

Haus-Psychologie für Musiker & Bands #113

Trotz frühlingshafter Temperaturen fanden sich fast 60 delamari im Live-Chat am gestrigen Abend ein, die eifrig die aktuelle Sendung kommentierten und Feedback gaben. Vielen Dank wieder an dieser Stelle, das direkte Feedback ist überaus erfrischend. Wir haben wieder über 1,5 Stunden lang die Aufzeichnung auf eine knappe Stunde zurechtgestutzt für die heutige Veröffentlichung. Und wenn Du mal die volle Länge hören möchtest, dann hör doch auch mal montagsabends bei der Live-Aufzeichnung vorbei.

Das Thema der aktuellen Sendung hat weniger mit Technologie, Homerecording oder Musikproduktion im Detail zu tun. Vielmehr geht es um das menschliche Miteinander beim Homerecording und bei der Musikproduktion. Wie oft gehen Bands auseinander, weil es zwischenmenschliche Probleme gibt? Wie oft kommen Projekte nicht zustande, weil man sich über die Ausrichtung nicht im klaren ist?

Erfahre heute, welche Fehler wir in unserer Vergangenheit begangen haben, aus denen Du lernen kannst. Das Thema ist etwas Haus-Psychologie für Musiker und Bands, gepaart mit einer gehörigen Portion Rhetorik.

Hier sind einige Fragen, die wir im Rahmen der Show zu klären suchen:

  • Wie schaffe ich eine gute Atmosphäre bei Probe oder Aufnahme im Tonstudio?
  • Welche Situationen oder Dinge sollten beim Musikmachen tunlichst vermieden werden?
  • Was sind positive Formulierungen und wie kannst Du damit bessere Ergebnisse in deinem Homerecording erreichen?
  • Wie gehst Du mit sensiblen Mitmusikern um?
  • Wie bringst Du den Sänger dazu, Höchstleistungen abzuliefern?

Das ist natürlich nur ein kurzer Auszug dessen, was wir in dieser Folge des delamar Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte besprechen. Warum hörst Du nicht einfach gleich selbst hinein? Viel Spass dabei!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

2 Kommentare

bei “Haus-Psychologie für Musiker & Bands #113

  1. Patrick Apr 21, 2011

    Zum Kontrapunkt,
    wäre doch auch mal ne Sendung wert, oder. Wo findet man LowCost, die einfach so gut wie HighEnd ist?? Gibts das? Paul hat da vielleicht ein paar Ideen ??

  2. Dominic Apr 22, 2011

    HI

    Sehr guter Potcast :)

    Allerdings würde ich Carlos einladen ein Orchester zu dirigiren .. :) Es ist eben erfahrungs sache das kann man nicht in einer Stunde erklären … …

    Aber ein sehr gelungene Sendung … Das mit den Meinungen finde ich auch sehr gut kommt mir irgentwie bekannt vor … .. erst denken dann sprechen :)

    Freu mich schon auf Montag schöne Ostern noch an alle Delamaris :)

© delamar.FM