Beat Making Tipps / Songwriting und Harmonielehre / Musikmarketing #45

22. Dezember 2009

Fast ohne Weihnachtslieder sprechen wir in der heutigen Folge hauptsächlich über diverse Beat Making Tipps, was Du beim Erstellen von Drumspuren beachten musst, und über Songwriting und Harmonielehre, wie wichtig das Erlernen eines Instruments für das Musik machen ist. Im Tipp der Woche gibt es pünktlich zu Weihnachten einige kostenlose Intrumente und Loops und in den Hörerfragen Tipps für dein Musikmarketing. Wir sprechen über das Veröffentlichen von Songs auf Samplern von einschlägigen Musikmagazinen und verraten dir, wo Du deine Zielgruppe am besten findest!

Das Team von delamar wünscht dir ein Frohes Fest!

Beat Making Tipps / Songwriting und Harmonielehre / Musikmarketing #45

Auch wenn die heutige Folge an einigen Stellen etwas chaotisch wirkt, gehört sie sicherlich zu den besten, die wir bisher aufgenommen haben. Mit einer absoluten Rekordzahl von delamari im Chat bei der Aufzeichnung und geschriebenen Zeilen, die wie im Fluge an uns vorbeigerauscht sind, gehört diese Episode des Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte ohne Zweifel auch zu einer der spassigsten bisher.

Vielen Dank an alle delamari!

 

Beat Making Tipps

In dieser Episode erfährst Du eine Menge erstklassiger Beat Making Tipps vom Einsteigerniveau bis zum Expertenlevel. Wir sprechen über die richtige Quantisierung von Drumspuren, die Bedeutung von Velocity und Anschlagsstärke für den Groove und erklären dir, was Layering bedeutet. Erfahre, wie Du eine Kick Drum mit einem einfachen Trick noch fetter bekommst und wie Du es schaffst, dass sie sich im Mix gegenüber den anderen Instrumenten durchsetzt – ohne einen Equalizer zu verwenden.

Es gibt für dich noch ein, zwei Tipps für das Abmischen von Beats und Du erfährst, wo Du noch weitere Informationen zum Beat Making bekommen kannst.

Beat Making Tipps | Mehr Produktionstricks

 

Tipp der Woche

Weil Weihnachten ist und der Sampler immer Hunger hat, gibt es heute einen Link zu kostenlosen virtuellen Instrumenten und Loops im Bereich HipHop und elektronische Musik. Einfach mal reinhören!

amvst

 

Songwriting: Wie wichtig ist das Erlernen eines Instruments, um gute Musik zu machen?

In unserer Reihe mit Themen rund um das Songwriting sprechen wir heute über das Erlernen von Instrumenten und Musiktheorie bzw. Harmonielehre. Erfahre, was unsere Experten dazu denken und warum das Spielen eines Instruments nie ein Fehler sein kann. Wir diskutieren über den Computer als Instrument und die Grenzen der Musikalität. Wann ist der Punkt erreicht, an dem nur noch Harmonielehre und Musiktheorie dich besser werden lassen? Kann dir das Wissen um diese die Kreativität rauben? Was ist aufgeweichte Harmonielehre und warum nennen wir so komplizierte Begriffe wie Quintparallele, Kadenz und Dreiklang in einem einzigen Satz?

Mehr Songwriting Tipps

 

delamar Hörerfragen

  • Macht es Sinn, den besten Song seines Albums auf dem Sampler eines Musikmagazins zu veröffentlichen?
    Erfahre, ob wir unsere Musik auf dem Sampler eines einschlägigen Musikmagazins (á la Visions, Rockhard oder Metal Hammer) veröffentlichen würden. Wie suche ich den richtigen Song für eine solche Compilation aus und warum würden wir sogar Geld dafür zahlen? Erfahre, wann sich Werbemassnahmen für deine Band lohnen und wie viel Geld ein Fan wert ist. Gibt es so etwas wie unmoralische Werbung und was ist der Unterschied zwischen Internet mit MySpace oder Facebook vs. Musikmagazin?
  • Warum kann ich mein Gerät nicht über den Kopfhörerausgang aufnehmen?
    Erfahre in dieser Folge, woran es liegen kann, wenn deine DAW (Digital Audio Workstation) nichts aufzeichnet bei einem Gerät – bei einem anderen aber tadellos funktioniert.

Wow, trotz vorweihnachtlicher Ruhestimmung sind dann doch wieder eine Menge spannender Themen zusammengekommen. Uns hat diese Aufzeichnung viel Spass gemacht und diesen wünsche ich dir jetzt auch beim Hören der 45. Folge des Podcasts!

Wie immer freuen wir uns über dein Feedback in den Kommentaren, über Email oder sonstwie! Danke!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

© delamar.FM