Q&A Musikproduktion #178

18. Juli 2012

Gutes Wetter mit viel Sonne ist die richtige Kulisse, um die Sendung Q&A Musikproduktion – inzwischen die schon 178. Folge des delamar Podcasts – zu genießen. Wir haben eine Menge Fragen aus Chat, Email und Kommentaren aufgegriffen und unsere Lösungen dazu vorgebracht. Weitere Informationen zu den einzelnen Punkten erfährst Du weiter unten.

Für alle Kurzentschlossenen: Beste Unterhaltung beim Hören!

Musikproduktion, Musikmachen & Musikbusiness #178

Ein Netsplit bei den Servern des Chat-Anbieters sorgte für etwas Verwirrung zu Beginn der Sendung, denn einige der live zugeschalteten delamari konnten uns leider nicht lesen – wenngleich auch hören. Glücklicherweise löste sich die Angelegenheit dann bald in Wohlgefallen auf und wir konnten gegen Ende der aktuellen Folge wieder einige Fragen aus den Reihen unserer Stammhörer aufnehmen.

Generell ist heute wieder eine sehr praxisnahe Episode entstanden, in der sich jeder etwas mitnehmen und den ein oder anderen Trick lernen kann. Hier sind einige Stichpunkte, damit Du weisst, worum es in den folgenden 55 Minuten geht:

  • Digitale Distribution eigener Musik: Audiomagnet insolvent
  • Raumakustik bei einer Dachschräge
  • Top 100 bei Amazon, iTunes & Co. erreichen
  • Reverb/Hall Tutorial – Tipps zu den Early Reflections
  • Warum Musik für schlechte Abhören produzieren?
  • Labelgründung und EAN-Code
  • Aufnahme mit Logic
  • Woher bekommt man gute Audio Loops?
  • Hochpassfilter auf Gruppe oder Einzelspur?
  • Wie viele Sounds braucht ein Gitarrist?

Nun, ich wünsche dir viel Spaß beim Hören der aktuellen Folge. Wie immer freuen wir uns auf deine Weiterempfehlung oder deinen Kommentar unter den Shownotes…

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

2 Kommentare

bei “Q&A Musikproduktion #178

  1. Q&A (Quatsch und Antwort):

    Q: Benötige ich zum abhören einen Subwoofer?
    A: Ja…da du sonst das volle Frequenzspektrum von Carlos sonorer Stimme nicht erleben kannst!

    Q: Wie wichtig ist Komprimierung?
    A: Absolut wichtig! Ohne Komprimierung würde sich die Downloadzeit des einstündigen Podcasts ungefähr verzehnfachen!

    Q: Was ist die weibliche Form von „Delamar“?
    A: Delamaria

    Q: Soll ich mir eine Stratocaster oder eine Telecaster kaufen?
    A: Je mehr Wärme du in deinem Song haben willst, desto höher sollte der Brennwert der Gitarre sein.

    to be continued… ;-)

© delamar.FM