Podcast #8: Musikmesse 2009 – Highlights und Flops

7. April 2009

Die achte Episode des delamar Podcasts beschäftigt sich noch einmal abschließend mit den Musikmesse 2009 Highlights und den – überspitzt formuliert – Flops. Wir sprechen über die Leute, die wir in Frankfurt getroffen haben und über die Neuheiten, die sich hoffentlich bald in unseren Tonstudios einfinden werden. Wir verraten Euch, welche Gerüchte sich bewahrheitet haben und von welchen Geheimnissen wir erfahren durften.

Der heutige Podcast ist 40 MB groß und 45 Minuten lang. Viel Spaß beim Hören!

Podcast #8: Musikmesse 2009 – Highlights und Flops

Und damit Ihr einen ungefähren Eindruck davon bekommt, worüber wir gesprochen haben, ist hier eine Liste mit allen Themen:

  • Hangover nach der Musikmesse 2009 in Frankfurt
  • Resumeé, weniger Hersteller / Aussteller, aber prozentual mehr Besucher
  • Über Preise, Tickets und die NAMM Show
  • Prosoniq Soniqworx
  • Spectrasonics Trilian: Wie gut klingt er denn wirklich?
  • Sidsonic’s Häschen-Kistüm und die Circuit Bending Sample Library
  • Akai APC40 Controller für Ableton Live 8
  • Networking auf der Musikmesse
  • Steinberg bringt Wavelab für den Mac?
  • Ableton Live 8
  • Dooload, Rebeat Digital
  • Novation SL MK2 Zero und andere Controller
  • Cakewalk V-Studio 100 (der Geheimtipp der diesjährigen Musikmesse)
  • Magix Vandal räumt mit den Amp-Simulatoren für Bass und Gitarre auf
  • RME goes USB und wie sie die Latenzen in den Griff bekommen
  • MOTU Volta
  • Arabische Skalen, arabische Klänge und Markus‘ Tanzeinlage
  • Schwarzlichttheater bei Yamaha
  • Behringer V-Amp 3 nähert sich optisch der Konkurrenz
  • Preiswerte Casio-Synths…
  • ..und noch viel viel mehr!

Viel Spaß beim Hören des achten delamar Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

2 Kommentare

bei “Podcast #8: Musikmesse 2009 – Highlights und Flops

© delamar.FM