Bei delamar Guitar schütten wir heute einen Kessel Buntes aus – ihr habt uns Fragen geschickt und hier sind die Antworten, im Team verfasst von Henry, Tom und Markus. Die Themen: musikalische Ideenfindung, flexibles Routing von Gitarreneffekten, feines Vocal Recording Equipment, die Albenproduktion heute und Raumakustik mit Nahfeldmonitoren. Viel Spaß!

Q&A: Fragen & Antworten 1
delamar Guitar #147

Zunächst bitten wir um Nachsicht für die Verspätung … hoffentlich erwischt ihr lieben Hörer, die ihr uns eure Fragen geschickt habt, diese Episode. :| Hoffen wir mal das Beste. Doch selbstverständlich sind die Themen keine Privatangelegenheit, sondern auch für die Allgemeinheit interessant. So folgen hier die fünf Fragen, die wir ausgewählt und hoffentlich zufriedenstellend beantwortet haben.

Die Fragen

1. Patrik – Musikalische Ideenfindung

» Ich mache so Gitarren-Instrumental-Zeug und da hab ich hin und wieder keine Ahnung, was ich als nächstes machen soll. Keine Ideen. Mein Ziel ist jeden Monat ein Song, Skizze, Solo … was auch immer. Ideen dazu? «

2. Nk – Flexibles Effektrouting

» Wie kann ich die Reihenfolge im Pedalboard zwischen den Songs ändern? Bekommt man das nur mit guten Loopern oder mit jeder Menge doppelter Pedale gelöst? «

3. Sebastian – Feines Vocal Recording Equipment

» Lohnt sich eine Vocal Chain für €2500 oder tut’s ein Mik für €100 und Soundkarte? «

4. Andre – Albenproduktion heute

» Weshalb ist es so zeitaufwendig, ein Album zu produzieren? Eigentlich versprechen wir uns doch von dem ganzen Technik-Equipment die Möglichkeit, auch viel schneller und einfacher, mobiler produzieren zu können. Ist das letztlich Nonsens? Und wenn ja, weshalb? Ist parallel dazu der Anspruch an Musikproduktion gestiegen? «

5. Stefan – Raumakustik mit Nahfeldmonitoren

» Meine Abhöre ist sehr klein (Tieftöner-Membrangröße 5″ und Stereodreieck mit einer Kantenlänge von 90 cm). Ich empfinde, dass ich aufgrund des geringen Ohr-Boxen-Abstands so viel Nahfeldschall im Vergleich zum Diffusschall bekomme, dass ich mir weniger Sorgen um Absorption, Reflexion, Raumanteil etc. machen muss. Seht ihr das auch so? Ich stehe übrigens beim Arbeiten/Abhören und die Boxen sind an Wandhalterungen montiert. «

… und die Antworten hört ihr im Podcast! […]

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

Ein Kommentar

bei “Q&A: Fragen und Antworten zu Songwriting, Raumakustik & Co. – DG147

  1. Frank Nov 15, 2017

    Hallo,
    bei der zweiten Frage redet ihr über einen Youtube Kanal, in dem zwei Typen Pedale an einem Effekt-Looper testen. Das sind Mick und Dan und der Kanal heißt „That Pedal Show“ und ist sehr empfehlenswert, wenn man eine Menge über Effekte lernen will.
    Dann nutze ich den Kommentar auch noch schnell für ein Feedback:
    Macht weiter so, ich freue mich über jede Folge und lerne mit euch eine Menge. Danke dafür.

© delamar.FM