Gitarren-Mikrofonierung – DG124

18. Juni 2016

Heute geht um die Mikrofonierung von Gitarren, also die Aufnahme der Klänge, die vom Combo-Verstärker bzw. Amp + Gitarrenbox asugespuckt werden. Hier hörst Du, welche Möglichkeiten es gibt, welche Mikrofone wir verwenden, was bei Preamps zu beachten ist und vieles mehr …

delamar Guitar #125 – Gitarren-Mikrofonierung

Die Abnahme von Gitarrenverstärkern und Cabinets mit Mikrofon(en) ist durchaus eine Kunst für sich. Doch mit den Hinweisen, die Du in dieser Folge von delamar Guitar bekommst, bist Du definitiv gut gerüstet, um einen Einstieg zu schaffen oder auf fortgeschrittenen Pfaden zu wandeln. Es folgt eine Auflistung von einigen Fragen, die in dieser Folge beantwortet werden:

  • (Wie) Kannst Du einen Bass-Amp zur Gitarren-Mikrofonierung verwenden?
  • Welche Mikrofone sind zur Gitarrenabnahme geeignet?
  • Welche Mikrofon-Typen gibt es und wie funktionieren sie?
  • Was musst Du bei Vorverstärkern beachten?
  • Welche Richtcharakteristika gibt es?
  • Mono, Stereo, M/S … warum und wie?
  • Welche Mikrofone nutzen Thom, Henry und Karsten?
  • Was führt zu Phasenproblemen und wie bekämpfst Du sie?
  • Wie nimmst Du eine Akustik-/Westerngitarre ab?

Viel Spaß!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

3 Kommentare

bei “Gitarren-Mikrofonierung – DG124

  1. Maurice Jun 20, 2016

    Hi,

    bezüglich des SM-7b und dem benötigten Gain Level, so kann man anstelle eines kräftigen PreAmps auch auf den FetHead (http://tritonaudio.com/index.php?sectionid=4&option=com_content&task=category&id=17&Itemid=33 ) zurückgreifen. Meine Erfahrungen hiermit sind ziemlich gut, und es hilft auch dabei, bevorzugte Preamps zu verwenden, welche nunmal nicht solch starke Gainlevel schaffen.

  2. Markus Dez 26, 2016

    Funktioniert der fethead tatsächlich, so, dass man mit den Mischpult preamps amtliche Ergebnisse mit z.B sm7b bekommt?

© delamar.FM