10 Dinge, die Musikproduzenten nicht wahrhaben wollen #307

3. März 2015

Diesmal dreht sich der delamar Podcast um zehn Dinge, die vielen Musikproduzenten nicht bewusst sind. Wahrheiten, die schmerzen mögen, aber die Grundlage dafür sind, befreit und gelassen Musik machen zu können. Und jetzt viel Spaß mit dieser Episode, die von unseren gewohnt gut gelaunten, auskunftsfreudigen Moderatoren bestritten wird!

Podcast #307 – 10 Erkenntnisse

  1. Deine ersten Versuche werden kläglich klingen, das ist normal.
  2. Niemand schreibt ausschließlich Hits.
  3. Das meiste, von dem Du denkst, dass es wichtig ist, ist es nicht.
  4. Die meisten deiner Tools brauchst Du nicht.
  5. Gewohnheiten und Motivation haben mehr Einfluss als Wissen.
  6. Alles, was Du brauchst, kommt von Menschen, nicht von der Technik.
  7. Man muss nicht schlecht drauf sein, um gute Musik zu machen.
  8. Musiker sein ist optional.
  9. Zeit und Beharrlichkeit sind die fehlende Zutat für den Erfolg.
  10. Alle klauen.

Details gibt es wie immer exklusiv in Audiogestalt. Wovon kannst auch Du ein Lied singen? Was kannst Du so nicht stehen lassen? Welche (unbequemen) Wahrheiten fehlen in unserer Liste? Wir freuen uns auf deinen Kommentar zur Sendung!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

© delamar.FM