Der Nowsonic Isolator verspricht Aufnahmen ohne Hall und Reflektionen. In dieser Episode hörst Du, wie gut das klappt und was dieser kleine Tubus aus schallabsorbierendem Schaumstoff bewirken kann.

Hochwertige Aufnahmen ohne Booth: Nowsonic Isolator Test – DC026

Der Nowsonic Isolator ist dazu konzipiert, Raumhall und unschöne Nebengeräusche zu reduzieren. Die handliche Vorrichtung wird dazu auf ein Mikrofon angebracht, wobei der Isolator für jedes Großmembran-Kondensatormikrofon geeignet ist. Die erste Hilfe für’s Recording? In dieser Folge erfährst Du es.

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Absorber zum Aufstecken auf Mikrofone
  • Reduziert Raumschall & Nebengeräusche
  • Abnehmbarer Popschutz
  • Breite: 20 cm Ø
  • Höhe: 18 cm
  • Gewicht: 454 g

Wie klingt der Nowsonic Isolator?

Um das Einwirken des Nowsonic Isolator zu verdeutlichen, siehst Du im folgenden eine Aufnahme sowohl mit als auch ohne Isolator in der Analyse.

 

Nowsonic Isolator

Zunächst die Darstellung ohne den Nowsonic Isolator.

 

Raumhall als auch Nebengeräusche werden schonungslos aufgezeichnet, was die spätere Verwendung und Bearbeitung des Sounds erschweren wird. Besser funktioniert das unter Einsatz des Nowsonic Isolator, wie die nächste Abbildung verdeutlichen wird.

 

Nowsonic Isolator

An dieser Darstellung erkennst Du, wie der Nowsonic Isolator auf das Signal einwirkt.

 

Gut zu erkennen: Raumhall und Nebengeräusche werden abgeschwächt, der Sound wird dadurch weitestgehend »trocken« eingefangen. Im Bereich der hohen Bässe ist eine leichte Verstärkung auszumachen. Mehr dazu und passende Klangbeispiele findest Du auch in unserem Nowsonic Isolator Test auf delamar.

Comments are closed.

© delamar.FM