Wer eine Messe besucht, kann was erleben, und vor allen trifft man viele Menschen. So hat Henry auf der Guitar Summit 2018 Interviews mit Mike Scuffham (Scuffham Amps), Marc Schaffo (Relish Guitars) und keinem Geringeren als Peter Bursch geführt. Viel Spaß!

Interviews vom Guitar Summit 2018
delamar Guitar #151

Mit dem zweiten Gipfel mausert sich der Guitar Summit zu einer Institution für Gitarristen und Bassisten. Henry hat Gitarren gesehen, die mit Amethysten ausstaffiert waren, glitzernde Gitarren, Gitarren mit Comic-Strips und … Amps gab’s auch. Er hat technische Einblicke gewonnen und viel Neues gelernt. Die Vorträge waren super und die Konzerte umwerfend.

Das Headrush Pedalboard [Test] hat eine neue Firmware mit einschneidenden Änderungen bekommen. Nur ein Beispiel: Es gibt jetzt globale EQs, was im Live-Betrieb sehr nützlich ist.

Und bei Maxon gibt es nichts Neues, nur Bekanntes. Eine Aussage des Repräsentanten der Firma, die für Henry zum Running Gag wurde.

Aber zum Thema …

Mike Scuffham – Scuffham Amps

Rede und Antwort stand uns Mike Scuffham von Scuffham Amps – sein virtuelles Amp- und Effekt-Rig S-Gear ist immer noch so etwas wie ein Geheimtipp. Die Software hat nach Henrys und Markus‘ Dafürhalten grandiose Sounds am Start hat. Anbei sei dieses Video empfohlen:

Marc Schaffo – Relish Guitars

Weiter ging’s mit einem netten Herren aus der Schweiz – Marc Schaffo von Relish Guitars. Die ungewöhnlich aussehenden Gitarren sind innovativ und haben Features, von denen jeder Soundtüftler nur träumen kann. Welche sind das genau? Hör mal in den Podcast rein!

Peter Bursch – Die Legende

Last, but not least, für Henry eine Riesenfreude: Peter Bursch! Wie viele andere Generationen an Gitarristen hat er mit ihm die Grundkenntnisse der Gitarre gelernt. Schau dir im Netz auch unbedingt seine Band Bröselmaschine an. Peter Bursch at its best …

Dein Guitar Summit 2018

Wie fandst Du den Guitar Summit? Gab es Neuerungen, die dir auf dem Gipfel der Gitarristen und Bassisten besonders in Auge (und Ohr) gefallen sind? Welche Workshops, Masterclasses oder Konzerte haben dir gefallen? Wir freuen uns auf dein Feedback zum Mannheimer Szenetreffen!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

3 Kommentare

bei “Guitar Summit Interviews: Peter Bursch / Scuffham / Relish – DG151

  1. Michael Sep 18, 2018

    Scuffham – richtig klasse Amp-Simulation! Habe ich schon ein paar Jahre auf dem Rechner und kann die Software immer nur wieder empfehlen.

  2. patrick Sep 18, 2018

    Hi. Ich War auch da und hab es total genossen. Leider nur am Frost wo ich gemerkt habe das das abendkonzert doch nicht soooo mein Fall war. Aber ok. Ich hab thomas blug gesehen wie er über das Üben erzählt hat.sehr cool. I’m Nachhinein hätte ich doch so eine vola Gitarre mal probieren sollen. … am besten fand ich die pedal world… framus gitarre nehmen. Einstöpseln und los legen. Auch die pedale von lunastone fand ich richtig gut… insgesamt ein super event und nächstes jahr bin ich wieder dabei. Trotz 2.5h hinfahrt… schade das ich henry nicht gesehen habe. Der War dann wohl Samstag da.

    • Henry Sep 19, 2018

      Ich war Freitag Nachmittag und Samstag da.
      Ja Schade.
      Für nächstes Jahr sollten wir das mal im Auge behalten.
      Wenn du magst kannst du mich auf Facebook oder über das delamar Kontaktformular auf www.delamar.de/kontakt erreichen und mir deine E-Mail da lasse.

      Gruss
      Henry

© delamar.FM