Gute Lautsprecher: Das macht sie aus #319

9. Juni 2015

Gute Lautsprecher zu finden, ist bisweilen gar nicht so einfach. Zahlreiche Hersteller bieten eine Vielzahl an Modellen an – tauglich für den kleinen Geldbeutel, aber auch für den großen.

In Folge #319 im delamar Podcast erfährst Du worauf es wirklich ankommt und auf was Du achten solltest.

Diese Fragen werden in der Folge beantwortet:

  • Wie wichtig ist die Gehäuse-Bauart?
  • Was ist ein Sweet Spot?
  • Wie viele Eingänge brauche ich wirklich?
  • Wo sitzen die Hochtöner?
  • Wie höre ich den Unterschied beim Lautsprecher-Vergleich?

All diese Fragen beantworten Matthias und Carlos im aktuellen Podcast. Obendrauf gibt es ein Gewinnspiel und einige weitere Tipps aus der Praxis rund um gute Lautsprecher.

Podcast #319 – Anhören, wenn Du Lautsprecher suchst

Passend zum aktuellen Podcast gibt es bei delamar.de auch ein neues Videotutorial zum Thema Lautsprecherkauf » und die Suche nach dem richtigen. Die Grundlagen kannst du dir also auch ganz bequem als Video ansehen.

Wenn du Carlos‘ und Matthias‘ persönliche Meinung hören willst und erfahren möchtest, was die beiden aus dem Studioleben noch dazu beizutragen haben, solltest Du unbedingt reinhören.

Das Gewinnspiel im Podcast findest du übrigens auch hier » genau beschrieben!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

3 Kommentare

bei “Gute Lautsprecher: Das macht sie aus #319

  1. Patrick Pierson Jun 11, 2015

    Hallo,
    beim Hören eures Podcast hab ich mir gedacht, ist es da nicht fast sinnvoll sich eine CD zu machen, auf der auch mal nur Drums mit viel oder wenig Hall oder nur Bass zu hören sind, um die einzelnen Eigenschaften der Boxen besser beurteilen zu können?
    Ich möchte mir – hoffentlich noch dieses Jahr – auch ein Paar Studiomonitore zulegen. Bis so 600€. Bleib aber immer wieder bei den Adam F7 oder JBL 305 hängen. Wahrscheinlich kennt ihr die beiden nicht. Wäre aber schön mal was darüber zu lesen…
    Gruß Patrick

    • Hi Patrick,
      die Idee ist vom Ansatz her ganz gut. Jedoch trennt sich meiner Meinung nach die Spreu vom Weizen genau im Gefüge der Instrumente. Auf guten Boxen hört man z.B. im Kontext den Hall/Echo immernoch gut. Auf schlechten Boxen oder HiFI ist er auf einmal quasi verschwunden, nur als Beispiel.

  2. Martin Jul 21, 2015

    Hallo delamar-Team,

    ich bin nicht in der Lage, eure Referenzliste auf Spotify zu finden. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

    Danke und Gruß
    Martin :)

© delamar.FM