Delay und Reverb für Gitarre – DG062

20. September 2014

Endlich ist die Sommerpause vorbei – und wir steigen in der 62. Episode von delamar Guitar gleich wieder voll ein mit dem Thema Delay und Reverb für Gitarre. Nachdem wir die grundsätzlichen Fragen für Einsteiger und sicher auch so manchen fortgeschrittenen Gitarristen geklärt haben, geht es in die Praxis. Viel Spaß und Erkenntnis bei dieser Folge!

delamar Guitar #062 – Delay und Reverb für Gitarre

Zuerst erfährst Du, welche Klänge sich hinter den Begriffen Delay und Reverb überhaupt verstecken; hier nur ganz kurz und stark vereinfacht zur Erklärung: Delay bezeichnet Echoeffekte und Reverb ist Hall. Weiter geht es mit der Frage (und freilich ihrer Beantwortung), welche Einstellmöglichkeiten dir bei typischen Effektgeräten dieser Art zur Verfügung stehen. Auch spielen wir mit den Gedanken, was wann warum besser klingt.

Noch einmal anders aufgezäumt: Wozu nutzt Du diese Effekte? Wie stellst Du die Effekte ein? Welche Arten von Delays und Reverbs gibt es? Was bringen Multieffekte? All das und mehr in dieser Episode. Wir freuen uns auf deine Fragen, Anregungen und Kommentare!

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

Ein Kommentar

bei “Delay und Reverb für Gitarre – DG062

  1. „Doppler-Effekt“… Ojeh!

© delamar.FM