In der heutigen Show besprechen wir einige der Produzentenlügen, die wir häufig zu hören bekommen und welche unsere Erfahrungen damit sind. Dann warten noch der verständlichste Kontrapunkt der Historie im delamar Podcast für Musiker auf dich sowie eine Hörerfrage zum Thema Latenz und Treiber.

Viel Spaß beim Hören!

10 Produzentenlügen, die wir häufig hören

Geplant hatten wir ein anderes Thema für die heutige Sendung, doch leider konnten wir dieses nicht weiterverfolgen. Als mindestens so spannenden Ersatz sprechen wir dafür heute über die typischen Produzentenlügen, die wir uns früher selbst erzählt haben und auch heute noch von anderen Musikern zu hören bekommen. Allein die Reaktion im Chat auf die einzelnen Punkte war es wert, diese Sendung zu machen.

Als Quell der Inspiration diente uns dieser Artikel aus einem englischsprachigen Blog, in dem der Autor seine Highlights zusammenfasst.

Hier sind die zehn Produzentenlügen:

  • Ich brauche keine raumakustischen Maßnahmen
  • Ich bereinige das im Mix
  • Mit Kompression wird das schon werden
  • Niemand wird diesen Schnitt hören
  • Das passt schon von der Stimmung (Tune) her
  • Wir werden uns an das Budget halten
  • Mit Hall klingt alles fetter
  • Lauter ist besser
  • Ich brauche nur eine Stunde, um die Drums zu editieren
  • Besseres Musik Equipment macht, dass meine Aufnahmen besser klingen

In den delamar Hörerfragen geht es dann um Treiber für das Notebook zum Musikmachen und inwiefern sich der Kauf eines Audio Interfaces lohnen kann. Was Treiber mit der Latenz und der Performance zu tun haben, erfährst Du im letzten Abschnitt der heutigen sechzig Minuten.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören und freue mich auf deinen Kommentar unter dem Artikel oder deine Rezension in iTunes.

Antworten

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

4 Kommentare

bei “10 Produzentenlügen, die wir häufig hören

  1. Na „es klingt fetter“ is ja nun auch n Begriff, über den sich trefflich streiten liesse :-)

  2. Georg Mai 22, 2012

    Klasse Podcast hat mir eine Stunde meines Lebens versüßt:-) besonders der kontrapunkt

  3. Phunkateer Mai 24, 2012

    Prima Folge, keine Frage!
    Nur das Vorgeplänkel mit Verlesung des gesamten Feedbacks wird langsam ein wenig langatmig.

  4. Bjorgvin Benediktsson Mrz 9, 2017

    Vielen dank!

© delamar.FM